Widerruf

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Auf dieser Seite haben Sie die Möglichkeit, Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Geben Sie dazu im unten stehenden Feld die E-Mail-Adresse ein, die Sie zur Kommunikation mit uns verwendet haben.

Nach Prüfung des Widerrufs unter Berücksichtung des Art 17, Abs 1 und 2 DSGVO, und solange Art 17, Abs 3 DSGVO keine Anwendung findet, werden alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme und Auftragsabwicklung gespeichert wurden, gelöscht.

Sie erhalten eine E-Mail, die Sie über die erfolgte Löschung Ihrer Daten informiert.

Einwilligungserklärung zum Datenschutz*